German Albanian Czech Danish Dutch English French Polish Slovak Slovenian Ukrainian


20.11.19
Górnik Zabrze ersetzt Slask Wroclaw

Der Trainer wollte - Die Vereinsführung leider nicht. Deshalb kam die Teilnahme von Slask Wroclaw nicht zustande.
Umso mehr freuen wir uns aber über die erneute Teilnahme des Rekordmeisters Górnik Zabrze aus Polen. 2019 kamen sie in die Endrunde, mussten sich aber gegen Duisburg und Hannover geschlagen geben. Mit einen neuen Jahrgang treten sie nun wieder an und möchten mindestens ins 1/4-Finale kommen.
Wir sind gespannt und freuen uns auf Górnik Zabrze.


14.11.19
VfB Waltrop kommt für Gentofte Fodbold Akademi

Die Absage aus Dänemark war keine so gute Nachricht. Leider hat die GFA aus Kopenhagen einen Pflichttermin der FA ihres Landes vorgesetzt bekommen, an dem sie nun teilnehmen müssen.
Als Ersatz rutscht nun der VfB Waltrop ins Teilnehmerfeld. Der VfB ist für die gute Jugendabteilung bekannt und belegt bei Turnieren und Meisterschaften oft die vorderen Plätze.
Wie weit werden sie es beim Jüberg-Cup schaffen? Wir sind gespannt und freuen uns auf spielstarke Jungs aus Waltrop.


09.11.19
KF Lushta kommt wieder aus dem Kosovo

Wir freuen uns wieder sehr über die Teilnahme einer Mannschaft aus dem Kosovo. KF Lushta aus Mitrovica wird beim 9. Jüberg-Cup teilnehmen.
FC Lushta ist ein Verein, der 2014 gegründet wurde. Das Team des FC Lushta hat alle Altersklassen von U5 bis U15. Präsident des Vereins ist Naim Bahtiri. Der FC Lushta hat einen Kooperationsverträge mit einigen Vereinen aus Europa wie z.B. Dinamo Zagreb, Hajduk Split, KF Shkëndija, Górnik Zabrze und NK Trnje.
2019 schafften sie es bis in die Endrunde. Schaffen sie es 2020 vielleicht noch weiter? Zahlreiche Fans werden mit Sicherheit erneut die Halle zum kochen bringen.


01.11.19
Der Rekordmeister aus Luxemburg kommt

Ein Stück Arbeit steht hinter der Verpflichtung von Jeunesse d'Esch, dem Rekordmeister aus Luxemburg. Da die Kommunikation weder über Deutsch noch Englisch funktionierte, wurde mit Hilfe von Google in Französisch geschrieben. Dies hat letztendlich zum Erfolg geführt. Mit  Jeunesse d'Esch ist zum ersten Mal auch ein Verein aus Luxemburg dabei. Darüber freuen wir uns sehr.
Herzlich Willkommen in Hemer.


28.10.19
Premiere für die Ergster Wölfe

Auch für die U10 von SG Eintracht Ergste wird es die 1. Teilnahme an unserem Jüberg-Cup sein. Die furchtlosen "Ergster Wölfe" stellen werden sich den scheinbar übermächtigen Gegnern stellen und vielleicht auch eine der Mannschaften sein, die sich in die Herzen der Fans spielen wird. Wir freunen uns sehr über die Zusage.
Herzlich Willkommen in Hemer.


27.10.19
SSV Kalthof zum 1. Mal dabei

Wenn wir mal von der Teilnahme beim Qualiturnier 2012 absehen, ist der SSV Kalthof aus dem Iserlohner Norden zum 1. Mal beim Jüberg-Cup dabei.
Für Trainer Salim Karaaslan und seine Jungs wird es ein unvergessliches Turnier werden und diese Erfahrung wird ihnen keiner mehr nehmen können.
Herzlich Willkommen in Hemer.


23.09.19
Rot-Weiß Oberhausen kommt wieder

Zum 3. Mal ist der SC Rot-Weiß Oberhausen dabei. Bei der Premiere 2012, als noch mit 12 Teams gespielt wurde, erreichten sie Platz 7. 2014 schafften sie es bis in die Endrunde.
Wie weit werden es die "Kleeblätter" unter dier Führung von Marcel Gresch, der bereits 2015 mit Westfalia Herne bis ins 1/4-Finale kam, schaffen?
Wir sind gespannt und freuen uns auf RW Oberhausen.

 

13.09.19 VfK Iserlohn zum 5. Mal dabei

Auch der VfK Iserlohn wird "Turnierpartner" indem sie die Spieler von Hannover 96 in Gastfamilien aufnehmen.
Die "Seilersee-Kicker" sind zum 5. Mal von der Partie und schafften schon 2 Mal den Sprung in die Endrunde am Sonntag.
Wir drücken ihnen die Daumen und freuen uns auf den VfK Iserlohn.


11.09.19
Zusage aus dem "Jestetter Zipfel"

Tief aus dem Süden Deutschlands erhielten wir heute eine Zusage. Der SV Jestetten, der nahe der schweizer Grenze beheimatet ist liegt nur 6km vom bekannten Rheinfall bei Schaffhausen entfernt.
Das die Teilnahme kein "Reinfall" wird, ist sich Jugendleiter Tobias Erlemann sicher. Zu einer guten Adresse hat sich sein ambitionierter Verein in der Region gemausert und verweist auf Jugendmannschaften in jeder Altersklasse. Für seine U10 wird das Abenteuer Jüberg-Cup sicher ein Highlight werden, denn sie freuen sich sehr auf den sportlichen Vergleich mit den "Großen".

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen